HBB-NX-Tools, es gibt sehr viele davon!

 

Mit den HBB-NX-Tools bieten wir Ihnen NX-Zusatzprogramme („NX-Makros“, AddOn‘s) an, die Ihre Arbeiten beschleunigen, sicherer machen oder Sie von Routinetätigkeiten befreit.

HBB Engineering GmbH hat bereits eine große Anzahl von NX-Zusatzprogrammen erstellt. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der HBB-NX-Tools vor, damit Sie einen Überblick bekommen, was mit NX-Zusatzprogrammierung möglich ist.

Auszug aus den HBB-NX-TOOLS

Die meisten dieser Programme existieren bereits, einige sind jedoch allgemeingültige „Vorschläge“, um auf spezielle Problemstellungen hinzuweisen, welche ebenfalls automatisiert werden können.

Warum man in NX Zusatzprogramme benötigt?

Egal wie komplex die CAD / CAM / CAE-Systeme auch werden, Zusatzprogramme werden immer wieder gebraucht.
Sei es um…

  • neue, nicht vorhandene Funktionen zu generieren
  • zu schwache Funktionen aufzuwerten (siehe Daimler)
  • Firmen-Know-how in Programmform zu archivieren und allen Mitarbeitern zugänglich zu machen
  • spezielle Vorgehensweisen (Prozesse) zu optimieren und zu beschleunigen. HBB-NX-TOOL Tripoden platzieren
  • aktuelle Programmfehler zu umgehen
  • Massendaten zu bearbeiten. HBB-NX-TOOL Simplify Curves
  • Daten für Spezialmaschinen und andere Programme zur Verfügung zu stellen
  • ansprechende und leicht verständliche Dialoge zur Verfügung zu stellen
  • „Baukasten-Lösungen“ mit eingebauter Intelligenz zu entwickeln. HBB-NX-TOOL Baukastenloesung

… Gründe gibt es viele.

Wir haben unseren HBB-NX-TOOLS-Kostenrechner (Excel-Datei) überarbeitet und mit einigen Beispielen befüllt. Sie können damit den „RoI“ (Return of Invest) eines HBB-NX-TOOLS für Ihr NX-Team individuell nachrechnen.

Excel-Kostenrechner HBB-NX-Tools (Stand: 08/2018)

Beachten Sie auch unsere Bedingungen bei der Nutzung
der HBB-NX-Tools!